Friends of Hope
  BonnieSammy
 
 

Bonnie & Sammy

Portrait
Name Bonnie & Sammy
Geschlecht   weiblich & männlich
Geboren 13.05.2014
Fell Siam
Herkunft Abgabe / privat
Charakter dem Alter entsprechend verspielt und quirlig
sehr lieb, auch im Spiel nicht grob
Vermittlungsstatus vermittelt


01.11.2014 - Neues Zuhause gefunden


Heute war Bonnie und Sammy's großer Tag! Für die beiden haben wir ein super Zuhause mit zwei gleichaltrigen Spielgefährten gefunden. Das Kennenlernen war ein echter Traum und eben haben wir bereits die Nachricht bekommen, dass alle vier auf einem Haufen zusammen gekuschelt liegen! Wäre es doch nur immer so einfach 
Wir freuen uns jedenfalls riesig für die beiden Zuckerschnuten und wünschen Ihnen ein tolles, langes und artgerechtes Leben!




22.10.2014 - Bereit für den Auszug

Das hübsche Siam-Pärchen Bonnie und Sammy sind bereit für ein neues Zuhause! Der erste Eindruck hatte nicht getäuscht. Die beiden sind wirklich zwei liebe Zuckerschnuten, die (wie es sich für das Alter gehört) ordentlich Power haben, aber selbst im Spiel nie wirklich grob werden.
Bonnie und Sammy sind geimpft und gechipt. Der Schutzvertrag beinhaltet eine Kastrationsauflage!

Bei Interesse meldet Euch bitte über das Kontaktformular der Homepage oder direkt per Mail an
friends-of-hope@gmx.de

Danke an Tiziana für die tollen Bilder!

 






13.10.2014 - Neuzugänge von der Ostsee


Bonnie und Sammy haben einen langen Weg hinter sich und sind gestern früh kurz nach 5 Uhr auf unserer Pflegestelle gelandet. Die beiden hübschen Siam-Wusels sind gerade mal 5 Monate alt und mussten ihre  Bleibe verlassen, da sie nachts so im Käfig randalierten, dass sich die Nachbarn beschwerten. Im Norden Deutschlands hat sich wohl kein passendes Zuhause für die beiden gefunden und der Dosenöffner war sich sicher, dass die Chance hier bei uns weitaus höher ist, die beiden gut unterzubringen.


Die beiden haben sich jedenfalls sichtlich gefreut nach der langen Autofahrt wieder flitzen zu können und scheinen sich bei uns wirklich wohl zu fühlen. Nachdem sie sich erstmal auf Futter und Wasser stürtzten, gab es gleich die erste Spiel- und Kuschelrunde und auf den ersten Eindruck sind die beiden absolut liebe und quirlige Teenies!

Wir sind gespannt, wie sie sich in den kommenden Tagen einleben. Solange es beim Tierarztcheck keine Überraschungen gibt, gehen wir davon aus, dass wir die beiden schon ganz bald zur Vermittlung freigeben können.






 
 

"));
 
   
 
© 2017 by Frettchenhilfe Friends of Hope e.V.