Friends of Hope
  Charley
 
 

  Chaley

Portrait
Name Charley
Geschlecht   männlich
Geboren ca. 2014
Fell Iltis
Herkunft Privatabgabe
Charakter verspielter Schmusebär
Vermittlungsstatus vermittelt



25.04.2015 Umzug in ein neues Leben

Heute war es endlich soweit und Charley durfte frisch kstriert, geimpft und gechipt in sein neues Zuhause umziehen.
Wir freuen uns sehr eine so passende Gruppe gefunden zu haben, die uns auch schon bestens bekannt ist
Charley, seinen neuen Freunden und seiner neuen Dosenöffnerin wünschen wir ganz viel Freude!





15.04.2015 Der kleine Herzensbrecher

Unser Charley war noch kein Tag online, da regnete es bereits Mails und Anrufe Der süße Bub hatte von Anfang an wohl einige Herzchen erobert. Auch wenn es uns natürlich immer schwer fällt einigen absagen zu müssen, sind wir natürlich wirklich happy, dass wir so viele tolle Plätze in der Bewerberliste hatten und wirklich schauen konnten, wie sich Charley bei uns entwickelt und welches Heim vielleicht am besten zu ihm passt. Das Tierarzt-Prozedere hat der liebe Spatz bereits tapfer über sich ergehen lassen. Er ist nun frisch kastriert, geimpft, gechipt und durchgecheckt.

Unseren Favoriten durften wir bereits zum Probeschnuppern begrüßen und siehe da, wir scheinen Charley's Geschmack voll und ganz getroffen zu haben Sowohl Frettchen als auch Dosenöffner waren von der Konstellation offensichtlich begeistert. Noch muss sich Charley etwas gedulden, aber bald schon darf er dann seine neuen Freunde ins neue Zuhause begleiten.




31.03.2015 Charley stellt sich vor

In Charley's Zuhause gab es einige Probleme (die nichts mit Charley zu tun hatten) und letztendlich fehlte auch das Geld für eine Kastration. Unter den ganzen Umständen und aufgrund der Tatsache, dass Charley bislang alleine in einem HAsenstall auf dem Balkon gehalten wurde, war eine Abgabe wohl das einzig Sinnvolle für den armen Kerl.

Charley befand sich bei Ankunft auf unserer Pflegestelle in Heppenheim in der Blüte seiner geschlechtsreifen Phase, was er auch sehr schön durch Markierungen und den lecker beißenden Duft demonstrierte Glücklicherweise hatte der Tierarzt quasi noch einen "Notfall-Kastrations-Termin" in petto Sobald sich der Bub erholt hat wird noch geimpft. Gesundheitlich scheint er keine Probleme zu haben.

Charley ist ein absolut treudoofer Kerl, der auch problemlos mit Artgenossen kompatibel zu sein scheint, sofern diese auch etwas Kontra geben! Denn so ganz ohne Macho-Gehabe geht es natürlich bei einem unkastrierten/frisch kastrierten Rüden dann doch noch nicht Auf jeden Fall ist der Süße aktuell einfach nur froh nach so langer Einzelhaft wieder andere Frettchen um sich zu haben.

Somit hoffen wir, dass wir ganz schnell ein tolles, neues und vor allem artgerechtes Zuhause für Charley finden!






 

 
Counter mit Statistik
 
   
 
© 2017 by Frettchenhilfe Friends of Hope e.V.