Friends of Hope
  SoukySuri
 
 

  Souky & Suri

Portrait
Name Souky & Suri
Geschlecht   weiblich
Geboren ca. 2010/2011 und ca. 2013/2014
Fell Iltis
Herkunft Privatabgabe
Charakter Suri ist sehr verspielt und aufgeweckt.
Souky ist eine absolute Kuschelmaus. Spielt zwar noch gerne, genießt aber viel lieber ganz viel Streicheleinheiten
Vermittlungsstatus vermittelt


25.10.2015 - Grüße von Souky

Seit Vermittlung erhalten wir regelmäßig Nachricht von unserem Moppelchen aus dem neuen Zuhause. Souky hat sich super und blitzschnell in die Gruppe integriert und fühlt sich sichtlich pudelwohl. Nun wollen wir euch endlich ein paar der tollen Bilder zeigen. Bilder von einer glücklichen Souky, die auch uns richtig glücklich machen:









27.03.2015 - Souky's großer Tag

Gestern war es endlich soweit und auch Souky hat ihren Besuch empfangen dürfen. Das Probeschnuppern verlief ruhig und wir freuen uns sehr, dass unsere Kuschelmaus ein tolles neues Plätzchen gefunden hat. Sehr liebe und wahnsinnig kreative neue Dosenöffner haben ihr Eigenheim in ein kleines Frettchenparadies verwandelt und werden zukünftig die tägliche Kuscheleinheit mit der Maus übernehmen. Außerdem bekommt Souky gleich zwei circa gleichaltrige Artgenossen, die sie hoffentlich nicht völlig überdreht ständig überrennen werden

Auch wenn der Abschied von Souky nicht leicht viel, da sie wirklich einfach eine super liebe und unkomplizierte Maus ist, freuen wir uns sehr für sie, ihre neuen Frettchenfreunde und natürlich für die Adoptiv-Eltern und wünschen unserer Zuckerschnute eine ganz rasche Eingewöhnung und ganz viel Freude im neuen Zuhause!




15.03.2015 - Es wird ruhig auf der Pflegestelle

Gestern war endlich der große Besuchstag für Aurora, Naseweis und Suri! Das liebe Trio konnte auch live voll überzeugen und durfte in ein neues Zuhause umziehen. Wir freuen uns sehr, dass wir einen so schönen Platz gefunden haben und am aller meisten freut es uns, dass Suri wirklich mit Aurora und Naseweis als Trio ausziehen durfte! Die drei haben sich auf unserer Pflegestelle so toll angefreundet, da konnten wir es alle nicht mehr über's Herz bringen, sie wieder auseinander zu trennen. Vor allem Naseweis wird das richtig gut tun, denn das kleine Energiebündel wird von einem Artgenossen alleine fast nicht ausgelastet. Zu zweit bekommen Aurora und Suri den weisen Fussel auf Speed aber doch irgendwann müde
Auf jeden Fall hat die Familie nun ein super Trio adoptiert und wir wünschen sowohl Fellnasen als auch den neuen Dosenöffner ganz viel Spaß zusammen!


Auch für unsere Souky gibt es mittlerweile eine ernsthafte Interessentin, so dass sich auch bald diese hübsche Kuschelmaus über Besuch freuen kann



08.03.2015 - Bereit für einen Neustart

Suri und Souky haben sich gut eingelebt und sind wohl auf. Mittlerweile sind die beiden süßen Maskenträger auch kastriert, geimpft und gechipt.
Wie wir schon zu Anfang sehen konnten, vertragen sich die beiden zwar anstandslos, allerdings können sie wirklich nicht so viel miteinander anfangen. Nachdem die Quarantänezeit vorbei war durften sie nun auch Aurora und Naseweis kennen lernen und da sich alle auf Anhieb verstanden, durften sie nun auch eine Gruppe bleiben. Schnell hat sich vor allem Suri mit den beiden jungen Hüpfern angefreundet. Sie ist sichtlich begeistert von den Energiebündeln und hält auch super mit ihnen mit! Da sich das Trio so toll versteht und mittlerweile richtig angefreundet hat, freuen wir uns sehr, dass die Interessenten von Aurora und Naseweis sich bereit erklärt haben auch einem Trio ein Zuhause zu geben.
Nächstes Wochenende kommt der langersehnte Besuchstag und wir sind unheimlich gespannt was die Familie zu den drei Rüben in live sagt

Auch Souky hat sich prima eingewöhnt, allerdings merkt man ihr doch schon deutlich an, dass ihr das Toben und Spielen der andern drei doch etwas zu viel ist. Sie ist zwar noch sehr aktiv, liebt es sich rücklinks durch die Röhren zu schieben und ist auch absolut sozial gegenüber ihren Artgenossen. Dennoch hält Souky eben bei Weitem nicht mehr so mit und verkrümelt sich schnell wieder in ihre Lieblingshängematte oder kommt auf den Schoß kuscheln.

Somit hoffen wir, dass alles klappt und Suri wirklich zusammen mit Aurora und Naseweis unsere Pflegestelle verlassen kann.

Und für die liebe Souky suchen wir nun noch ein hübsches, artgerechtes Plätzchen mit lieben Artgenossen, die etwa im selben Alter sind, wo unser Kuschelmäuschen schnell Anschluss findet.




24.02.2015 - Souky und Suri stellen sich vor


Die beiden hübschen Iltis-Fähen kamen zusammen mit den Rüden Teddy und Snowflake zu uns. Ihre Besitzer hatten sich getrennt und das wohl nicht im Guten. Wir erhielten einen recht verzweifelten Anruf, da die Tiere beim Ex unter gebracht waren und dieser mit der Aussetzung drohte, wenn sie nicht binnen 2 Tage verschwunden sind!

Tja und so landete dann eine 4er-Gruppe Frettchen bei uns, die so einige Rätsel mit sich brachte. Lange hatten die Dosenöffner die Tiere wohl noch nicht. Viel konnte leider nicht in Erfahrung gebracht werden,
nur dass die Frettchen in Außenhaltung lebten und sie eins nach dem anderen geholt hatten. Seltsam war auch, dass kaum etwas über die Tiere bekannt war und sie nicht mal Namen hatten!

Leider brachten vor allem die beiden Rüden auch gesundheitliche Überaschungen mit. Die beiden stellen wir unter http://www.friends-of-hope.de/TeddySnowflake.htm gesondert vor.

Souky und Suri sind ein relativ ungleiches Paar. Alleine der Altersunterschied sorgt dafür, dass die beiden keine innige Beziehung zueinander haben, da die junge Suri so gar nicht ausgelastet ist. Daher müssen die beiden Fähen nicht zwangsläufig gemeinsam vermittelt werden, dennoch wäre es natürlich schön, wenn wir sie nicht trennen müssten. Dann allerdings nur zu vorhandenen Frettchen, damit Souky "Kuschel-Anschluss" und Suri jemanden zum auspowern findet!

  Da beide Fähen weder kastriert, noch geimpft oder gechipt waren, müssen wir nun erstmal den Standard-Tierarzt-Prozess durchlaufen. Somit dauert es noch ein Weilchen, bis die beiden zur Vermittlung freigegeben werden können. Bis dahin können wir hoffentlich auch noch ein bisschen mehr über die beiden süßen Maskenträger berichten.

Wir halten Euch wie immer auf dem Laufenden.










 
Website Besucherzähler
 
   
 
© 2017 by Frettchenhilfe Friends of Hope e.V.