Friends of Hope
  GloriaWelpen
 

  

Gloria & Welpen

Portrait
Name Gloria (Mama) & Maximus, Flora, Juno, Piccolo
Geschlecht Mama Gloria weiblich
Maximus & Piccolo männlich
Flora & Juno weiblich
Geboren Gloria ca. 3 Jahre
Welpen am 03.07.2020 geboren
Fell Mama Gloria: Badger
Maximus & Flora: Iltis hell?
Piccolo und Juno: Sonderfabe (silver harlekin)?
Herkunft Private Not-Abgabe
Vermittlungsstatus Gloria, Piccolo & Juno: reserviert
Maximus & Flora: suchen noch ein Zuhause
 



Gloria und ihre "Piccolinis" stellen sich vor


Als wir eines morgens einen Anruf bekamen, indem dringend ein frettcherfahrener Tierarzt gesucht wurde, hätten wir im Leben nicht erahnt, was uns die kommenden Wochen bevor steht.

Frettchen-Mama Gloria hatte den denkbar schlechtesten Start in das Elterndasein, den man sich vorstellen kann und dennoch großes Glück im Unglück, dass ihre Besitzer (die zuvor keine Ahnung hatten, dass sie vor Kurzem nicht nur EIN Frettchen adoptiert hatten) im entscheidenden Moment richtig reagierten.

In den Wochen davor zwangsläufig 4 mal umgezogen, mit einem diagnostizierten "Blähbauch" vom Tierarzt noch gegen Tollwut geimpft, nach einem Kaiserschnitt, ohne Milch und in einem völlig desolaten Zustand, hat Gloria so ziemlich alles durch, was man einer Schwangeren nicht wünscht!

Nachdem Gloria wenige Tage nach dem Kaiserschnitt erneut in der Tierklinik notversorgt werden musste, baten die Besitzer uns die Familie zu übernehmen, da sie Angst hatten, ihnen würden (ohne die notwendige Erfahrung und Zeit) alle fünf unter der Hand wegsterben. 

Es folgten einige Tage des Zitterns und Bangens. Die vier Babys (von ursprünglich 9) waren gerade mal 3 Tage alt und wogen nur knappe 9g. Die Aufgabe schien schier unmöglich. Allerdings machte es große Hoffnung, dass Gloria die Welpen trotz der Strapazen und ihres Zustands nicht abstieß! Sie kümmerte sich mit aller Kraft (auch wenn fast nichts davon übrig war) und man hörte ständig ein winzig leises Schmatzen :-)
Wir gaben die Hoffnung also nicht auf. Das Ziel war, die Welpen so lange per Hand aufzuziehen und Gloria gleichzeitig so stabil zu bekommen, dass Milch und Energie vielleicht irgendwann ausreichten, um die Welpen wieder alleine von ihrer Mama aufziehen zu lassen.

Ein harter Weg. Mit sehr wenig Schlaf und dafür ganz vielen Sorgenfalten. Vor allem der kleine Piccolo hatte so seine Startschwierigkeiten. Aber Geduld und Einsatz haben sich mehr als ausgezahlt!
An dieser Stelle auch nochmal ein herzliches Dankeschön an die Kölschen Kobolde, die uns während der Anfangszeit tatkräftig mit Infos und Ratschlägen unterstützten.

Unser Plan ging vollständig auf. Mit der passenden Versorgung, konnte sich Mama Gloria wieder auf die Beine rappeln und der Milcheinschuss setzte voll ein! Wir unterstützen noch länger bei der Brutpflege, denn vier so quick lebendige Baby-Würmchen in Schach zu halten ist tatsächlich nicht so einfach :-D
Gemeinsam schafften wir es. Gloria ist eine tolle Mama und lässt sich auch jetzt noch auf keine Diskussionen mit den Jungspunten ein, hat die (inzwischen) XL-Flauschi-Babys mittlerweile voll im Griff!

Den härtesten Weg ihres Lebens, hat die Frettchen-Familie jetzt hoffentlich hinter sich. Alle sind fit, munter und absolute Knall-Frösche!!

Und auch wenn es uns extrem schwer fällt darüber nachzudenken, müssen wir uns an den Gedanken gewöhnen, für die Stinker tolle neue Plätzchen zu finden, wo sie genauso geliebt und betüddelt werden, wie bei uns <3

Mama Gloria, Piccolo und Juno haben genau so ein Plätzchen bereits fest in Aussicht.

Für Maximus und Flora nehmen wir ab sofort Bewerbungen entgegen :-)
Wann der richtige Zeitpunkt für den Auszug ist, werden wir festlegen, wenn Mama und Babys soweit sind. 

Die beiden Knalltüten werden auch nur gemeinsam vermittelt, denn sie gehören zusammen wie Pech und Schwefel. Immer Blödsinn im Kopf und mit einer riesigen Abenteuerlust alles und jedem gegenüber offen und fröhlich. Die absolut beste Medizin gegen schlechte Laune! 


Bei Abgabe sind die Wusels natürlich geimpft und gechipt. Mama Gloria wurde bereits im Zuge des Kaiserschnitts kastriert. Für die Babys gilt eine vertragliche Kastrationsauflage!

Wer kann sich vorstellen Maximus und Flora ein tolles, artgerechtes und vor allem lebenslanges Zuhause zu bieten?



Mama Gloria
 

Flora


Maximus


Juno


Piccolo




Flora & Maximus suchen gemeinsam ein Zuhause





Der ganze wilde Haufen auf einen Streich 







----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tag des Einzugs:
Welpen sind 3 Tage alt

Gewicht Gloria: 525g
Gewicht Welpen: <> 9g

 

 





Die schönsten Bilder ihrer Entwicklung:

 

 

 

  




 



 

  
 




 


Zurück zur Vermittlungsübersicht

 
   
 
© 2020 by Frettchenhilfe Friends of Hope e.V.