Friends of Hope
  ThelmaLouiseJD
 


Thelma, Louise & J.D.

Portrait
 
Name Thelma, Louise und J.D.
Geschlecht 2x weiblich + 1x männlich
Geboren 2020 
Fell Albino
Herkunft Übernahme aus Tierschutz
Vermittlungsstatus suchen ein Zuhause




Thelma, Louise und J.D. suchen dringend ein erfahrenes Zuhause

Die drei kleinen Eisbären haben wir von einem Tierschutzverein als akuten Notfall übernommen. Über ihre Vergangenheit wissen wir leider so gut wie gar nichts. Nur dass der arme J.D. wohl getrennt von den Mädels knapp 1 Jahr ausschließlich in einer Hundetransportbox leben musste! 
Der arme Bub war beim Einzug so wackelig auf den Gummi-Beinchen. Konnte sein Glück offensichtlich bei so viel Platz kaum fassen und hatte am Tag danach den Muskelkater seines Lebens ...  

Nachdem nun alle kastriert sind, ist J.D. endlich mit seinen Mädels dauerhaft vereint. Nun sind die drei quasi unzertrennlich und als schlafender weißer Plüsch-Knödel nicht mal mehr optisch trennbar   Von den anfänglichen Gummi-Beinchen ist mittlerweile nichts mehr zu spüren. Die drei sind ein Haufen verrückter Energie-Bündel, die bei uns einen Lachanfall nach dem anderen provozieren.

Alle drei sind jung, extrem neugierig, aufgedreht und leider noch etwas ängstlich und schreckhaft (wer kann es ihnen auch verübeln)! Sollten sie wirklich bereits 2020 geboren sein, holen sie wohl aktuell ihre verpasste Welpenzeit nach. Alles wird erkundet, rein gekaut, angesprungen ... so viel Nachholbedarf!
Einen echten oder liebevollen Kontakt mit dem Menschen hatten sie anscheinend nicht wirklich. Dass wir mehr können als Futter reinwerfen, lernen sie gerade langsam aber sicher. Man kann sie mit Multipaste inzwischen gut handhaben, muss aber etwas unerschrocken und robust sein. Weiche Hängematten, Leckerlies und Spielzeug finden sie auf jeden Fall schonmal klasse und wenn wir Zweibeiner dann auch noch mit dem Federwedel wuscheln, gibt es kein Halten mehr.

Daher suchen wir Frettchen-erfahrene Menschen, die sich mit Geduld, Fingerspitzengefühl, aber auch Durchsetzungsvermögen dem tollen Trio annehmen möchten. In den richtigen Händen wird dieses verrückte Trio zu einem echten Dauerspaßprogramm!

Interessenten dürfen sich gerne ab sofort bei uns melden! 

P.S.:
Vor allem die Fähen-Kastrationen haben nach der neuen Preisverordnung direkt ein dickes Loch in den
 Vereinsgeldbeutel gerissen. Wer sich mit einer Spende an den Tierarztkosten beteiligen möchte, ist herzlich willkommen!


 
 
  



Kurz nach der Anknuft noch mit kurzem Fell, so platt, dass mal alle 3 verrückten Fussel auf ein Foto zu kriegen waren 






 

 




 
-> Zurück zur Vermittlungsübersicht
 
   
 
© 2022 by Frettchenhilfe Friends of Hope e.V.